Aufgrund des sich immer weiter verbreitenen Koronavirus haben wir unser Treffen unter Ausschluss der Öffentlichkeit, nur in kleinem Rahmen und mit Vorsichtsmaßnahmen durchgeführt. Natürlich hatten wir engen Kontakt zu den Behörden und waren bis kurz vor Beginn auf eine Absage gefaßt.

Bei bestem Wetter konnten die angereisten Musher ihre Lieblinge auf den abgesteckten Trails trainieren. Die geführte 15km Tour am Samstag war für alle das Highlight des Wochenendes.

Bedanken möchten wir uns beim freundlichen Team des Texas Lonestar Dobra.

Mit ihren köstlichen Speisen haben sie alle Teilnehmer verzückt.

Ein weiteres großes DANKESCHÖN an Familie Linne'. Thorsten, Diana und Christian waren immer zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wurde.

Wir freuen uns jetzt schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.